Am Montag den 08.12.2014 wurde die Trauerweide am Bootshaus gefällt.

Diese Nachricht wird sicherlich viele mit Wehmut erfüllen. Der Baum hatte große Bedeutung für unseren Verein. Nicht nur, dass unsere Gründungsväter ihn anlässlich der Inbetriebnahme des Vereinshauses pflanzten, er war uns auch über die ganze Zeit Begleiter und eine „Augenweide“ in unserem Vereinsleben.


Warum musste die Weide fallen?
Trauerweiden haben von Natur aus eine (für Bäume) geringe Lebenserwartung. Sie liegt bei ca. 80 – 100 Jahren. Dieses Alter hatte der Baum nun auch erreicht. Vor ca. 5 Jahren wurde er auf Grund bestehender Schäden im Kronenbereich stark zurück geschnitten. Im Rahmen der jährlichen Standsicherheitsüberprüfung, die seit vielen Jahren durch die Gemeinde Budenheim - für den Verein kostenfrei - vorgenommen wurde, wurden erneut gravierende Schäden festgestellt. Die seit einiger Zeit bestehenden Risse im Holz an Ästen und auch am Stamm hatten sich in den letzten Wochen deutlich vergrößert. Weitere Schäden wie Totholz im Kronenbereich, Faulstellen und Befall durch Schadinsekten führten dazu, dass der Baum als Sicherheitsrisiko eingestuft wurde. Bei einem gemeinsamen Termin vor Ort mit Vertretern der Gemeinde, der Kreisverwaltung und des Vorstandes wurde der Empfehlung des Sachverständigen gefolgt und die Entscheidung getroffen, die Trauerweide zu fällen.

 

Und nun?

Es liegt jetzt an uns, einen Ersatzbaum für unsere Trauerweide zu pflanzen. Bis dieser auch nur annähernd unsere Trauerweide ersetzen wird, werden einige Jahrzehnte vergehen.


„ Bäume pflanzt man für die Enkel“. Das weiß der Volksmund schon lange. Dieser Tradition sollten wir folgen – im Gedenken an die Gründerväter unseres Vereins.

Werden Sie Fördermitglied in unserem Verein

Wir unterstützen auch aktiv die Sauberkeit am Rheinufer.

DANKE


Schnupperpaddeln

Begleitende Touren Schulprojekttage

Schleusenfahrten

Nachtfahrten

Übernachtungs-

möglichkeiten 

 

Für Mitglieder

Verleih

Vermietung

Catering

Dvd Bibliothek

GoproActionCam

Infos bei Emmerich

 


Besucherzähler

SpeedCounter.net - Kostenloser Besucherzähler

Hier findet Ihr die aktuellen Wasserstände:

Klick hier !